Beach­tet die aktu­el­len Coro­na-Beschrän­kun­gen!

Auch die Frei­bad­sai­son im Jahr 2021 bringt noch ein­mal die eine oder ande­re Her­aus­for­de­rung mit sich, denn auch wenn die Spiel­re­geln aus dem letz­ten Jahr wei­test­ge­hend bestehen blei­ben, reicht es in die­sem Jahr nicht aus, ein­fach ein Ticket zu reser­vie­ren, auch der Nach­weis eines bestä­tig­ten nega­ti­ven Schnell­tests, oder der Nach­weis der Immu­ni­sie­rung, ist für den Ein­lass zwin­gend erfor­der­lich.
Des­we­gen schaut euch die Infor­ma­tio­nen bit­te auf­merk­sam an.

Auf die Inzi­denz kommt es an.

Liegt in unse­rer Stadt die 7‑Ta­ge-Inzi­denz sta­bil unter dem Wert von 50, gel­ten die Ange­bots­blö­cke, die ihr bereits aus dem letz­ten Jahr kennt und sind ab einer Woche im Vor­aus für euch buch­bar. (Fami­li­en­strand, Schwim­men & Erfri­schen und das Turm­er­leb­nis)

Liegt in unse­rer Stadt die 7‑Ta­ge-Inzi­denz bei einem Wert zwi­schen 50,1 und 99,9, darf unser Bad aus­schließ­lich zur Sport­aus­übung geöff­net wer­den und es ist nur ein Ange­bot für euch buch­bar  (Sport-im-Natur­bad)

Wir haben die Situa­ti­on natür­lich per­ma­nent im Blick und wer­den nur das für euch buch­bar machen, was auch tages­ak­tu­ell durch die CoSch­Vo gestat­tet ist, lei­der kön­nen sich aller­dings die Inzi­den­zen am Tag eurer Buchung, von der am tat­säch­li­chen Bade­tag unter­schei­den, sodass wir grund­sätz­lich auf einen fai­ren und fle­xi­blen Umgang mit der Situa­ti­on ange­wie­sen sind.

Es gibt daher die­ses Jahr neu, die Mög­lich­keit sich auf unse­rer Sei­te zu regis­trie­ren, um noch fle­xi­bler sei­ne Buchun­gen ver­wal­ten zu kön­nen.

Wir freu­en uns trotz allem auf die kom­men­de Sai­son mit euch und jetzt viel Spaß beim Buchen!